Hola und guten Tag !

hier entsteht zur Zeit unsere neue Internet-Präsenz.

Wir nutzen hier zum ersten Mal einmal die Gelegenheit
einen sogenannten Homepage-Baukasten (von 1&1)
auszuprobieren um festzustellen was solche Werkzeuge
heutzutage zu leisten vermögen.

Normalerweise machen wir ja unsere Webseiten "von Hand",
d.h. mit dem Dreamweaver von Macromedia (heute Adobe).

Ein erstes Resume:
der Unterschied ist in etwa wie der zwischen einer Bohrmaschine
aus dem Angebotssortiment des Discounters und einer Profi-Hilti ...
beide machen sicherlich Löcher in Wände ... nur: wer billig kauft,
zahlt (mindestens) 2mal. So ist es auch hier. Der Baukasten tut seine
Dienste mit den zu erwartenden Einschränkungen. Für "Lieschen
Müller´s Rezeptseite" ist der Baukasten sicher eine klasse Sache,
jedoch machen wir die Seiten für unsere Kunden sicherlich nach
wie vor auf unsere althergebrachte Art ... siehe unter:
Webdesign - Referenzen !!

Herzlichst
Ihr
Roland P.Rock